ATTENTIONER

Training für Kinder mit Aufmerksamkeitsstörungen - ein neurophysiologisches Gruppenprogramm


 

Gruppenzusammenstellung

 

  • 4 Kinder (Volksschulalter)
  • 2 TherapeutInnen
  • fallweise ein Praktikant/eine Praktikantin
  • In der ersten Einheit sind die Eltern anfangs dabei und werden über das Programm informiert, vor allem damit  diese wissen  wie man mit den Hausübungen umgehen sollte.

 

Therapiedauer:

  • 1. Testung vor dem Therapieblock
  • 2. Testung nach dem Therapieblock
  • (Standardisierte Testung mit  TEA-Ch (The Test of Everyday Attention for Children - deutsche Adaption) 
  • 10 - 15 Therapieeinheiten
  • 1 Einheit dauert 60 Minuten / pro Woche
  • Elterninformationsstunden

 

Ziele des Attentioner Programmes:

  • Verbesserung der Selbstregulationsfähigkeit
  • Verbesserung der Problemlösungsstrategien
  • Verbesserung der Impulskontrolle
  • Anhaltendes zentrieren der Aufmerksamkeit (vor allem die fokussierte und geteilte Aufmerksamkeit)
  • Geringere Ablenkbarkeit
  • Verbesserung der Eigenverantwortung und Selbständigkeit (weniger vergessen)
  • Kompetenz in der Gruppe

 

c Pfiffikus Therapiehaus

Fridrich, Eisler, Langthaler, Populorum

 


Startseite
Startseite
zurück
zurück