Indikationen


 

Indikationen Ergotherapie 

  • Entwicklungsrückstand und Entwicklungsverzögerungen
  • Mentale Retardierung (Syndrome, ...)
  • Autistische Spektrums Störung
  • Störungen der Sensorischen Integration - Wahrnehmungsstörungen
  • Nachbetreuung von Frühgeborenen
  • Schreibabys - Regulationsstörungen
  • Teilleistungsstörungen
  • ADS mit und ohne Hyperaktivität
  • Angeborene und erworbene Erkrankungen des Nervensystems
  • Motorische Koordinationsstörungen (F 82)
  • Infantile Cerebralparese
  • Querschnittsyndrome, Schädelhirntraume
  • Virale und bakterielle Infektionen des Gehirns (Epilepsie, u. a.)
  • Störungen der Finger- und Handmotorik (Grafomotorik)
  • Verletzungsfolgen wie Verbrennung, Amputation, Operationen der Hand (Sehnenverletzungen)
  • Chronische Erkrankungen - Juvenile Polyarthritis
  • Psychische Störungsbilder (Deprivation, Anorexie, Phobien, Verhaltensauffälligkeiten, ...)

 



Startseite
Startseite