Martina Populorum

Ergotherapeutin

 

Geburtsdatum:

9. April 1974

 

Beruflicher Werdegang:

  • Kindergartenpädagogin im Kindergarten Gramastetten 
  • Kindergartenleiterin im Kindergarten Gramastetten 
  • Akademie für Ergotherapie in Linz, Abschluss mit Diplom 
  • Ergotherapeutin am Fachambulatorium der OÖ Gebietskrankenkasse 
  • Freiberufliche Ergotherapeutin im Therapiehaus Pfiffikus

 

Zusatzausbildungen: 

  • EFL: Evaluierung der funktionellen Leistungsfähigkeit 
  • Diverse Schienenkurse 
  • Ausbildung zur Behandlung von Teilleistungsschwächen nach Dr. Sindelar 
  • Workshops zum Thema ADS / ADHS 
  • Klettern als Therapie
  • Linkshändigkeit nach Prof. Dr. Kraus (Austestung)
  • ASTT-Methode
  • Führungstherapie nach Affolter 
  • Sensorische Integration 
  • Kinderbobathkurs
  • Systhemisches Coaching in derErgotherapie

 

Persönliches:

Ich lebe mit meinem Mann Thomas und unserer Tochter Stella in Lichtenberg.

 

Warum Ergotherapie?

Während meiner Tätigkeit als Kindergartenpädagogin hat sich das Interesse für eine weitere Ausbildung im therapeutischen Bereich verstärkt. Ich habe in meiner beruflichen Arbeit mit Kindern immer wieder festgestellt, dass viele Kinder unterschiedlichsten Förderbedarf brauchen und wollte mich deshalb in die therapeutische Richtung weiterentwickeln. Durch die Ergotherapie hat sich für mich ein breites Berufsfeld gefunden, das sich mit meinen Vorkenntnissen als Pädagogin bestens ergänzt und mich persönlich erfüllt. Für mich ist es spannend, Kinder spielerisch dort abzuholen, wo sie in ihrer Entwicklung stehen, ihre Individualität und Lebensfreude zu teilen, und sie und ihre Familien ein Stück weit zu begleiten.

 

Persönliches Lebensmotto:

„Drei Dinge sind vom Paradies übrig geblieben, Sterne, Blumen und Kinder“ – Dante Aligheri

 


Zurück
Zurück